Hätzlich Willkumme 

bei Ele & Rickes  

Das bin ich!

Ich heiße Gabriele Golsch und wurde 1980 im schönen Köln geboren. Erste Aufnahmen im Kindergarten brachten meine Eltern noch zur Weisglut ("Dornröschen war ein schönes Kind" ist ein wunderbares Lied...), aber schnell zeigte sich, dass ich auf keinen Fall vorhatte, wieder mit dem Singen aufzuhören. Zum Glück für meine Eltern klang es nach kurzer Zeit deutlich besser.

Im Alter von 14 Jahren bekam ich dann den ersten Gesangsunterricht, da man mein Talent erkannt wurde. Mit 16 sang ich zum ersten Mal auf einer Hochzeit, als ich für meine damalige Gesangslehrerin Alexandra Gauger ein- und ins kalte Wasser springen musste. Da mir dies so viel Spaß gemacht hat und die Resonanz ausschließlich positiv war, konnte ich nicht mehr davon lassen, solche Auftritte immer und immer wieder zu wiederholen.

Später hatte ich Gesangsunterricht bei Prof. Franz-Josef Einhaus von der Musikhochschule Lübeck und nahm an mehreren Meisterkursen in Kiel und Bad Sobernheim teil. Neben dem Hauptaugenmerk auf den Gesang bei feierlichen Anlässen, wie z.B. Sektempfängen, Hochzeiten und Taufen bin ich nebenbei in diversen anderen musikalischen Projekten aktiv. Dazu gehören beispielsweise ein Kölsches Kinderprogramm, ein Duo, in dem wir alte und neue Kölsche Krätzjer präsentieren sowie ein Projekt, dass Liedern aus den 30er- und 40er-Jahren neues Leben einhaucht.

Da ist für jeden was dabei! Hier könnt ihr euch weiter darüber informieren.